RE:CONNECT

Das Projekt 5 vor 12 besteht aus einer Reihe von experimentellen Zeitmessern und einer filmischen Kontextualisierung. Die Zeitmesser bestehen aus Recyclingmaterialien und reflektieren den linearen Fluss der Zeit und die Notwendigkeit, rasch umzudenken um dem weiteren Fortschreiten der Klimakrise etwas entgegen zu setzen. Verbunden sind die Materialien mit dem Re:Connect Toolkit, frei verfügbaren 3D-Druck Dateien, die das Upcycling von Wegwerfgegenständen ermöglichen.

The project 5 to 12 consists of a series of experimental timers and a cinematic contextualisation. The timers are made of recycled materials and reflect the linear flow of time and the need to rethink quickly in order to counteract the further progression of the climate crisis. The materials are connected to the Re:Connect Toolkit, freely available 3D printing files that enable the upcycling of disposable objects.

Das Toolkit von Luksa Hofpointner ist unter der OS open 1.0 Lizenz veröffentlicht.


Posted

in

Tags: